candyrichtig
homittig
ra

hu

Champions
übereuns
Philo1
ern
aufz
neueu
vermitt
na
Nachzucht-Fotos
ne
high
memory
im
ko
impress

Datenbutton

In der Nacht vom 22.08 auf den 23.08 hat mich Lindsay quasi ohne Vorwarnung überrascht und meinte, es wäre Zeit, nun ihre Welpen zu bekommen. Angemerkt hat man ihr nichts, die Temperatur war nicht unten und sie hat vorher mit Genuss gefressen. Hätte sie nicht den Spaziergang verweigert, wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass eine Geburt ins Haus steht...Schon allein deshalb nicht, weil wir uns erst an Tag 58 (der 59 Tag brach an) nach dem ersten Deckakt befanden.

Es wurden vier Hündinnen in sable und zwei Rüden in tricolour geboren jedoch war mir noch bei der Geburt klar, das würde nicht einfach werden...

Vier Welpen hatten tolle Gewichte, eine Hündin wurde mit machbaren 118g geboren, eine weitere kleine Hündin brachte unfassbare 84g auf die Waage. Am Morgen des 24.08. mussten wir sie schweren Herzens gehen lassen, nachdem alle Lebensgeister aus ihr gewichen waren...

Den verbleibenden fünf Welpen geht es bis jetzt wunderbar.

Ich bin so glücklich über diesen Wurf, den ich schon so lange plante...Als Lindsay bereit war, zum Decken, waren meine M-Zwerge gerade knapp zwei Wochen alt und so übernahm netterweise mein Mann die Reise nach Frankreich. Ich danke Dir, mein Schatz und auch Francine, dem Frauchen von Jocker, dass Ihr mir geholfen habt, diesen Traum zu erfüllen!

Voller Stolz präsentiere ich also meinen N-Wurf...

Die Eltern:

 

jockkleinneu lindstest

Die Ahnentafel:

pedigree

13.10.2019: Heute ist es mal wieder Zeit für eine Einzelbilder der kleinen, lustigen Truppe. Die Entwicklung der Welpen schreitet wirklich rasant voran und ich kann noch gar nicht glauben, dass in zwei Wochen schon Abschiede anstehen ...Naja, einerseits versuche ich, das zu verdrängen andererseits sagt mein Bauchgefühl mir, dass tolle Menschen für meine Lieblinge gefunden sind und so wird es mir gleich etwas leichter, um´s Herz! Mittlerweile unternimmt die N-Truppe täglich einen Waldausflug mit Mama und findet das ganz besonders super. Als Liebhaber kleiner Ästchen, Tannenzapfen und Blättern kommt hier jeder voll auf seine Kosten. Außerdem gibt es die besten Buddelstellen nur im Wald und so startet man als Collie den Spaziergang und kommt auch schon einmal als Erdferkel zurück :-) Voller Stolz präsentiere ich also hier die Einzelfotos meiner kleinen großen Schätze, im Alter von sieben Wochen...

 

Toffil´s Need Someone Like You

nsitzversace400

 

Toffilu´s Night Of Emotions

nsitzpanem3400

 

Toffilu´s Never Been Better

nhphügroß400

 

Toffilu´s Nothing Is Impossible

nsitzkleineklein

 

Toffilu´s Next Beautiful Summer Story

nsitzbeauty400

 

06.10.2019: Den 06.10. haben wir noch haargenau 23 Minuten lang...Ich musste 824 Bilder sichten, mich für eine Anzahl von 20-30 Bildern entscheiden und wurde mit diesem Unterfangen einfach nicht fertig. Nun ist es jedoch geschafft...Heute gibt es Spielplatzbilder der kleinen Bande. Mittlerweile sind die Zwerge wirklich mehr als mobil und der Tag gestaltet sich recht abwechslungsreich. die Schätze sind zu richtigen kleinen Entdeckern geworden und beschweren sich lautstark, wird die Tür von der Terrasse in die große weite Welt nicht schnell genug geöffnet. Sie lieben nach wie vor den Weg zum Spielplatz sehr und sausen dort fleißig herum. Mehrfach am Tag mit den nur 10 Wochen älteren Mädels Gigi und Kensi und natürlich mit Mama Lindsay. Langweilig wird es dabei weder den Vierbeinern noch mir als Zuschauerin und Spielpartnerin. Irgendwer hängt immer am Band meines Gummistiefels, an meiner Hose oder in meinen Haaren ;-))) Mit einem Klick auf das Foto geht es nun zu den Spielplatzildern von heute, ich wünsche ganz viel Spaß beim Betrachten!

nplatzwelpen

 

02.10.2019: Heute gibt es noch einmal einen kleinen Bildernachschlag...Eigentlich war das gar nicht geplant. Die Welpen sollten nur ihre Komfortzone verlassen und erstmals in Richtung Spielplatz marschieren. Dann stand jedoch die Sonne so schön und ich konnte nicht anders, als schnell die Kamera zu holen. Deshalb gibt es tatsächlich auf diesen Bildern auch nichts zu sehen, außer Welpen, einem Weg und einem roten Wischeimer, der dort halt stand ;-))) Diese Fotoumgebung bitte ich zu entschuldigen und bin dennoch stolz auf diese Bilder, eigentlich nur als Schnappschüsse gedacht, die, wie ich finde, so wunderschön geworden sind...Mit einem Klick auf das Foto geht es weiter, wie immer...

wegwelpen

 

28.09.2019: Natürlich möchte ich auch in dieser Woche zeigen, wie sich die kleinen Schätze entwickelt haben. Der Wettergott hat mir dieses Vorhaben aber wahrlich nicht leicht gemacht. So habe ich versucht, eine der winzigen Regenpausen zu nutzen, um neue Fotos zu machen. Alles nass, der Himmel sehr dunkel, letztlich doch wieder Nieselregen. In dieser Woche gibt es leider keine perfekten Fotos. Dennoch kann man sicher gut sehen, wie groß die kleinen Lieblinge geworden sind. Sie fressen mit gutem Appetit und Mama Lindsay steht noch immer geduldig für ein Dessert zur Verfügung. Eigentlich sollte heute der große Spielplatz ausprobiert werden, leider blieb es aus Wettergründen jedoch bei der kleinen Terrasse und das Vorhaben wurde auf später verschoben. An diesem Wochenende gab es einigen Besuch und ich bin so unglaublich stolz auf Lindsay die, nach kurzem Schauen, wer da so ihre Babies bestaunen möchte, ganz sicher Werbung für die Rasse gemacht hat, mit ihrem unglaublich lieben Wesen...Auch Gigi und Kensi, die zwei Damen aus dem M-Wurf, haben die kleinen N´s inzwischen einige Male besucht und sind unglaublich süß und vorsichtig mit ihnen. Mit einem Klick auf das Foto (Gruppen-Trocken-Spielen nach dem Nieselregen-Ausflug) geht es zu den Fünf-Wochen-Bildern der kleinen Bande, alle haben bereits ihre neuen Menschen gefunden...

5w16

 

21.09.2019: Schon wieder ist eine Woche vergangen und unsere Lieblinge sind bereits vier Wochen alt. Sie werden immer niedlicher, mutiger und lustiger und fordern nicht nur sich gegenseitig, sondern auch mich immer häufiger zum Spielen auf, einfach herrlich! Nicht nur vom Wesen der kleinen Kobolde, auch von ihrer phänotypischen Entwicklung, bin ich überaus begeistert. Mittlerweile gab es auch schon erste Ausflüge nach draußen und auch die Entwöhnung von Rinderhack hin zu einem Welpenmix hat wunderbar, ohne Einbußen des ausgeprägten Appetits geklappt. Bei klein “Nothing Is Impossible” könnte man glatt meinen, dieser Mix sei auf ihr Rezept hin hergestellt worden, so lecker findet sie ihn ;-))) Hier nun die Einzelvorstellung der Schätze im Alter von vier Wochen...

never400
next400
nothing401
need400
night400

 

15.09.2019: Nun sind die Zwerge schon etwas über drei Wochen alt und langsam lassen sich die ersten, wirklich niedlichen Charakterzüge immer besser erkennen. “Next Beautiful Summer Story” ist ein unglaublich aufgewecktes kleines Mädchen und Frauchen muss schon einmal als “Spielpartnerin” einspringen, wenn alle anderen schlafen. Sie war auch die erste, die Frauchen nach der ersten Nacht, die sie wieder im eigenen Bett verbrachte, lustig wedelnd begrüßte :-) Das kleinste Mädchen ist noch etwas verträumter und die dicke “Never Been Better” ist eine niedlich aufgeweckte Dampfwalze ;-))) Die Rüden sind sich momentan im Wesen recht ähnlich, wobei sich “Night Of Emotions” zu gerne in Pose schmeißt, wenn Frauchen mit der Kamera kommt. Das ganze Wochenende habe ich damit zugebracht, die noch etwas kürzeren Wachphasen zum Fotografieren zu nutzen. Hier nun das Ergebnis in Form der schönsten dieser Bilder...Zum Anschauen bitte auf das Foto klicken, viel Spaß!!!

dreiw3

 

08.09.19: Wooow, hier ist was los, in der Kiste...Etwas über zwei Wochen alt fürchten wir, dass wir die kleinen Mäuse nicht mehr lange glücklich machen, mit ihrem Platzangebot. Bald schon wird sich also die Wurfkiste öffnen. Weiterhin muss es wohl auch bald Fleisch geben. Die Schätze sind wirklich mittlerweile zum Teil  kleine Schwergewichte, vor allem einer der Rüden, gefolgt von einer Hündin, geben hier richtig Gas...Lindsay kann einem wirklich etwas leid tun, erträgt ihr Schicksal jedoch mit Fassung. Hier nun ein paar Bilder im Alter von 16 Tagen...

zweiw1
Zweiw2
zweiw3
zweiw4
zweiw5
zweiw6
zweiw9.1
zweiw10
zweiw11
zweiw12

 

31.08.2019: Hier kommt nun eeeeeendlich die Einzelvorstellung meiner Lieblinge, der Tag müsste einfach mehr als 24 Stunden haben! Die Kleinen wachsen und gedeihen und nehmen zum Teil bereits gut 50g am Tag zu. Mama Lindsay vollbringt hier eine unglaubliche Leistung und betreut ihren allerersten Wurf überaus liebevoll! Hier die ersten Bilder der kleinen Schätze im Alter von 8 Tagen <3

nneed1
nnight1
nnever1
neunext
nnothing1